Social science

Best Selling / Page 6

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Social science

 

In category

Political science (168)

Sociology (57)

Media Studies (53)

Social Work (33)

Anthropology (3)

Discrimination & Race Relations (1)

Emigration & Immigration (1)

 

Price

All

Free

Below $ 5

$ 5 - $ 10

$ 10 - $ 15

Delete Price range

From :
To :
OK

 

Language

English (26077)

French (1734)

German (325)

Spanish (610)

Italian (1320)

 

Protection

All (325)

DRM Free (11)

DRM (314)

More options

Globalisierung

by Diane Schmidt

Globalisierung ist eine Entwicklung, die bis in die Anfänge der Industrialisierung zurückreicht, also ein langwieriger Prozeß. Dieser verlief nicht immer gleichmäßig sondern eher schubweise aufgrund der...


Subkultur im Jugendstrafvollzug im Kontext von Jugendlichenbiographien

by Andreas Meier

Vorwort

Auf das Thema der Lebensbedingungen und Sozialisationsfaktoren im Strafvollzug wurde ich im Frühjahr 1999 bei der Lektüre der Autobiographie 'Monster Cody - ich war ein Street Gang Fighter' aufmerksam....


Die Entwicklung der Gefechtsarten: Operatives Denken und Handeln in deutschen Streitkräften

by Harry Horstmann

Die Truppenführung (TF) 1910 kannte den Begriff der Gefechtsart noch nicht. Es werden lediglich der Angriff und die Verteidigung in ihren Vor- und Nachteilen beschrieben. Dabei wird sowohl das Begriffspaar...


Interaktionen online in starken Beziehungen: Ein Medienvergleich

by Mark Gasser

Dass zwischenmenschliche Interaktion mittels computervermittelter Kommunikation neue kommunikative Fertigkeiten verlangt, darüber ist man sich einig. Hingegen wie diese neuen Interaktionsstile mit Beziehungen...


Grundlagen des Wissens in der Alltagswelt bei Berger/Luckmann

by Anna Eckert

'Die Alltagswelt breitet sich vor uns aus als Wirklichkeit, die von Menschen begriffen und gedeutet wird und ihnen subjektiv sinnhaft erscheint.' (Berger/Luckmann 1997:21).

P. Berger und T. Luckmann liefern...


Ethik der Public Relations

by Lars von Hugo

'Was die PR-Branche braucht, ist eine Katharsis. Der Läuterungsprozeß sollte in eine

rigorose Selbstkontrolle münden.'1

Radikale Aburteilungen solcher Art sind verbreiteter Tenor in der Presselandschaft dieser...


Rechtsextreme Straf- und Gewalttaten von Jugendlichen in den neuen Bundesländern - ein Problem der Straße !?: ein Problem der Straße !?

by Pierre Schubje

In der vorliegenden Arbeit soll das Problem von rechtsextremen Straf- und Gewalttaten in den neuen Bundesländern untersucht werden. Wenn auch bekannt ist, dass es sich selten um ideologisch geleitete, rechte...


Gemeinwesenarbeit: Stadtentwicklung, Soziale Stadt, Quartiersmanagement

by Nicolai Neijhoft

Das Leben in den Industrienationen, also auch in Deutschland, spielt sich immer stärker in den Städten ab. So leben in Deutschland heute bereits 88 % der Bevölkerung in Städten.1 Damit einhergehend ist auch...


Die elektronisch-wissenschaftliche Fachzeitschrift. Eigenschaften und Entwicklung

by Martin Burgard

Die rasante Entwicklung im Bereich der Informationstechnologie sorgt auch für Veränderungen im Bereich des elektronischen Publizierens. Wissenschaftler, Bibliotheken und Verlage sind diesem Prozeß ebenfalls...


Schulsozialarbeit

by Andreas Janowski

Schule und Jugendhilfe sind die wichtigsten Einrichtungen öffentlicher Erziehung und Erziehungshilfen. Die Schule qualifiziert den gesamten gesellschaftlichen Nachwuchs, liest aus und weist in Berufspositionen...


Jürgen Habermas und Niklas Luhmann: Ein Vergleich zum Thema Theorie und Praxis

by Monique Zimmermann-Stenzel

In der Gegenwart sind Jürgen HABERMAS und Niklas LUHMANN bundesweit die wohl meist diskutiertesten und bedeutendsten sozialwissenschaftlichen Theoretiker.

HABERMAS und LUHMANN selbst lieferten sich in der Vergangenheit...


Kinderarmut in Deutschland - Wie kommt es zu diesem Problem und was will die Politik dagegen tun?: Wie kommt es zu diesem Problem und was will die Pol

by Maite Kachellek

Beschäftigt man sich mit dem Thema Kinderarmut in der Bundesrepublik Deutschland,

so wird deutlich, dass es sich dabei längst um keine Einzelerscheinung mehr handelt.

Tatsächlich sieht es so aus, dass gerade...


Die Beziehungen der ESVP zur OSZE. Wird die OSZE durch die 'neue Kraft' gestärkt oder geschwächt ?

by Oliver Schirmer

Vor über einem Jahrzehnt war die Spaltung Europas gerade überwunden und viele verschieden Personen haben damals über den Ausbau der damaligen Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa nachgedacht....


Medien und Krieg - Krieg in den Medien. Propaganda in Film und Fernsehen.: Krieg in den Medien. Propaganda in Film und Fernsehen.

by Martin Hasenöhrl, Andreas Holzer & Alexander Neunherz

In der nun folgenden Arbeit soll untersucht werden, ob und in wie weit die Methoden der klassischen Kriegspropaganda auch in der heutigen Kriegsberichterstattung noch vorkommen. Das Verbum 'vorkommen' wird bewußt...


Bedeutung des Lokalen im Zeitalter der Globalisierung: Globale Medien und deren Grenzen im Lokalen

by Christian Rell

''Wenn ich direkt oder via E-mail mit einem Freund in Kalifornien sprechen kann, während ich in München sitze, wenn ich politische und kulturelle Ereignisse, die überall auf der Welt geschehen, miterleben...


Der Bürgerkrieg in Tadschikistan 1992 - 1997 - Ursachen und Verlauf einer menschlichen Tragödie: Ursachen und Verlauf einer menschlichen Tragödie

by Stefan Erl

Nach dem Zerfall der Sowjetunion kämpften die kommunistischen Kräfte in den zentralasiatischen Staaten energisch um die Erhaltung ihrer Macht. Während sie in Usbekistan, Kasachstan, Kirgistan und Turkmenistan...


Die Auswirkungen von Gewaltdarstellungen in Film und Fernsehen auf das Aggressionsverhalten von Kindern und Jugendlichen

by Katinka Teetz

Die Medien im so genannten Informationszeitalter haben teilweise den Ruf, sich besonders im Kinder- und Jugendalter schädigend auf ihre Rezipienten auszuwirken. In den USA wurden in den letzten Jahren Gewalttaten...


Alfred Schütz' Kritik an der verstehenden Soziologie von Max Weber

by Angela Köhler

Max Weber (1864-1920), gilt heute - ganz im Gegensatz zur Anerkennung während seiner Schaffensjahre - als Vertreter eines Klassikers einer Theorie sozialen Handelns. 'In der Klassifikation seines Werkes finden...


Die UN-Klimakonferenz auf Bali im Jahr 2007 in der Medienberichterstattung: Eine soziologische Diskursanalyse über die Klimapolitik in der FAZ und in

by Katarina Bezakova

Der Klimawandel ist ein globales Problem, das von Jahr zu Jahr wächst und allgemein als weltweite Bedrohung wahrgenommen wird. Der wissenschaftliche Konsens über die anthropogenen Einflüsse auf das Klimasystem...


Chinas Erdölsicherung in Sub-Sahara Afrika seit 1995

by Andreas Dittrich

Seit Mitte der 90er Jahre hat sich der Handel zwischen der VR China und den afrikanischen Staaten rasant entwickelt. Allein im Zeitraum von 2000 bis 2007 wuchs der chinesische Handel mit Afrika von ca. 11 Mrd....