Law

Best Selling

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Law

 

In category

Privacy (32)

Rights transverse (24)

Public (12)

Practice (4)

History of law (3)

Government (2)

 

Price

All

Free

Below $ 5

$ 5 - $ 10

$ 10 - $ 15

Delete Price range

From :
To :
OK

 

Language

English (3062)

French (235)

German (100)

Spanish (71)

Italian (635)

 

Protection

All (100)

DRM Free (10)

DRM (90)

More options

Die römischen Solidarobligationen

by Anja Steiner

Das Problem der römischen Korreal- und Solidarobligationen ist mit der theologischen Frage der Dreieinigkeit zu vergleichen, wie Rudolf von Jhering, einer der berühmtesten Juristen des 19. Jahrhunderts in...


Appello ad principem

by Veronika Wankerl

Die Kaiser Augustus, Mark Aurel, Septimius Severus und Caracalla sind vor allem durch ihre Politik bekannt. Daneben waren sie als Kaiser auch in der Rechtsprechung tätig. Wie sie diese wahrnahmen, prägt auch...


Entscheidungskorrekturen mit unbestimmter Wertung durch die klassische römische Jurisprudenz

by Tobias Kleiter

Der Autor untersucht Entscheidungen des klassischen römischen Zivilrechts (ius civile), bei denen sich der jeweilige Jurist über Rechtsgrundsätze des ius civile hinwegsetzt und diese mit Hilfe eines unbestimmten...


Ihr gutes Recht im Winter. Winter-Urteile und Regeln: Gerichtsurteile und Infos zu den Themen  Heizung, Schnee schippen, Salz streuen, Winterurlaub und Co.

by Hannes Trustan

Alle Jahre wieder heißt es: Schnee schippen, Salz streuen, bibbern vor Kälte, ausrutschen auf Glatteis... Doch: Stopp! Sie müssen sich nicht alles bieten lassen! Hier erfahren Sie auf einen Blick, was Ihr...


Risikomanagement beim Weinkauf

by Éva Jakab

Die Gefahrtragung beim Kauf ist ein umstrittenes Problem. Als Leitprinzip galt im klassischen römischen Recht periculum est emptoris; dieser Satz wurde jedoch bislang durch die Perfektionslehre präzisiert....


Papinians Quaestiones

by Ulrike Babusiaux

Der spätklassische Jurist Aemilius Papinianus ist als Märtyrer in die Geschichte des Rechts eingegangen: Er soll auf Befehl Caracallas erschlagen worden sein, weil er sich weigerte, den Mord an Carcallas Mitkaiser...


BGB für Dummies

by André Niedostadek

Ganz gleich ob Sie Betriebswirtschaftlehre, Jura oder Verwaltungswissenschaften studieren, um das BGB werden Sie kaum herumkommen. Mit diesem Buch hilft Ihnen André Niedostadek, sich das Bürgerliche Gesetzbuch...


Inhaltskontrolle bei audiovisuellen Medien

by Daniel Schnabl

Gewalttaten unter Beteiligung Jugendlicher führen regelmäßig zu einer gesellschaftlichen Vorverurteilung. Die Hauptursache solcher Taten wird in der übermäßigen Gewaltdarstellung in den Medien gesucht....


Auflösungsantrag des Arbeitgebers - Wegfallen einer die Auflösung an sich rechtfertigenden Störung bei Ausscheiden von Vorgesetzten: Wegfallen einer d

by Siegfried Schwab & Silke Schwab

§ 9 KSchG ersetzt die fehlende soziale Rechtfertigung der Kündigung. Der ArbG hat bei gerichtlicher Auflösung eine angemessene Abfindung an den ArbG zu bezahlen. Diese ist ein vermögensrechtliches Äquivalent...


Handels- und Gesellschaftsrecht für Dummies

by Andr? Niedostadek

Das Handels- und Gesellschaftsrecht ist für jeden wichtig, der sich mit Wirtschaft beschäftigt. Aber gerade Nicht-Juristen tun sich mit diesem Stoff schwer. Deshalb hat André Niedostadek speziell für juristische...


Das europarechtliche Ziel des 'Gemeinsamen Marktes': Eine rechtshistorische Betrachtung zu Art. 2 EWG-Vertrag

by Matthias Maack

Der frühere EWG-Vertrag sah in Art. 2 bereits die Errichtung eines 'gemeinsamen Marktes' vor. Aus dem EWG-Vertrag war damals jedoch nicht zu entnehmen, was unter der Errichtung des 'gemeinsamen Marktes' zu...


Völkerrechtliche Grundlagen des Besatzungsrechts vor dem Ersten Weltkrieg: Die Haager Landkriegsordnung von 1907 und ihre Auslegung im Deutschen Reich

by Dirk Diehm

Die Besetzung eines fremden Staats- oder Herrschaftsgebiets stellte zwar über Jahrhunderte hinweg Ziel- und Endpunkt einer jeden militärischen, kriegerischen, Auseinandersetzung dar. Gleichwohl war die konkrete...


Selbstanzeige oder Steueramnestie - Indifferenzüberlegungen

by Oliver Würtenberger

Die Steueramnestie 2004/2005 - ist die goldene Brücke zurück in die Steuerehrlichkeit wirklich der einzige und richtige Weg?

Zum 01.01.2004 trat das Strafbefreiungserklärungsgesetz (StraBEG) in Kraft, das...


Arbeitsbewertung und Arbeitsbewertungssysteme in Tarifverträgen

by Dennis Möller & Frank Hauß

Lange Zeit war die internationale Psychologie geprägt durch die Lerntheorien. Lerntheorien sind für die Sozialpsychologie von solch hervorgehobener Bedeutung, da der Mensch nur mit wenigen angeborenen Verhaltensweisen...


Examensrelevante Probleme des Strafrechts

by Christoph Schaper

Das vorliegende Skript behandelt examensrelevante Probleme des Strafrechts. Es ist dementsprechend nicht als tiefgehende wissenschaftliche Abhandlung zu verstehen. Konzipiert ist das Skript für die gezielte...


Reformen im Islam am Beispiel Nigeria

by Sophia Opoku-Pare

Nigeria befindet sich derzeit in einem Ausnahmezustand: Dauernde Straßenkämpfe fordern viele Opfer. Grund hierfür sind unüberbrückbare Barrieren zwischen Muslimen und Christen, die durch gegenseitige Provokationen...


Rechtsgeschichtliche Grundlagenveranstaltung

by Ulf Matzen

Der Autor des Textes ist der bedeutende römische Spätklassiker

Ulpian, eigentlich Domitius Ulpianus. Er wurde ca. 190 n. Chr.

in Tyros geboren. Eine Karriere in der römischen Verwaltung

machte ihn zum Assessor...


Darlegungs- und Beweislast bei Internetauktionen

by Heiko Luwe

Internetauktionen bzw. Onlineauktionen, die von verschiedenen Internetauktionshäusern durchgeführt werden, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Fast 200 Internetauktionshäuser allein im deutschsprachigem...


Tatbestand Betrug: Historische Entwicklung und aktuelle Rechtslage (2003)

by Johannes Langen

Zunächst erwartet den Leser, woher unser heutiger Betrugstatbestand, § 263 StGB, kommt. Das historische Kapitel reicht zurück bis zu den Römern und umfasst etwa 1/4 der Arbeit.

Das Hauptaugenmerk liegt auf...


Die Zukunft des Europäischen Gesellschaftsrechts und ihr Verhältnis zum Gesellschaftsrecht der Mitgliedstaaten

by Adrian Lohmann

Unternehmen haben einen beträchtlichen Einfluss auf die Entwicklung eines Wirtschaftssystems; sie sind die Motoren des europäischen Binnenmarktes. Ihre rechtliche Ausgestaltung, insbesondere die wirtschaftliche...