Social science

Best Selling / Page 6

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Social science

 

In category

Political science (768)

Sociology (205)

Social Work (104)

Media Studies (100)

Transportation (67)

Emigration & Immigration (31)

Criminology (30)

Feminism & Feminist Theory (20)

Future Studies (18)

Regional Studies (16)

Associations (15)

Anthropology (14)

Demography (11)

Discrimination & Race Relations (8)

 

Language

English (36702)

French (4372)

German (1527)

Spanish (1345)

Italian (2604)

 

Protection

All (1527)

DRM Free (1228)

DRM (299)

More options

Berichterstattung nach den Terroranschlägen vom  11. September. Ethik und Funktionen des Journalismus auf dem Prüfstand: Eine kommunikationswissenscha

by Patrick Hammer

Die Terror-Anschläge vom 11. September 2001, als zwei Passagierflugzeuge in die beiden Türme des World Trade Center in New York und ein weiteres in das Pentagon in Washington geflogen wurden - eine der größten...


Elterliche Gewalt gegen Kinder

by Matthias Teichert

Einleitung Familiäre Gewalt steht heute mehr denn je im öffentlichen Interesse. Es vergeht kein Tag ohne eine Berichterstattung der Medien über neue Fälle von Mißhandlungen. Läßt sich dieses vermehrte...


Andreas Türck - die Talkshow: die Talkshow

by Nina Heck

Seit dem 25. Februar 1998 sendet ProSieben von montags bis freitags um 15h die nach dem Moderator benannte Talkshow ,,Andreas Türck'. Die von der Produktionsfirma ,,Schwarzkopff' produzierte Sendung soll vor...


Geschlechtshierarchische Arbeitsteilung und geschlechtsspezifische Sozialisation als Deutungsmuster sogenannter  psychosomatischer  Beschwerden von Fr

by Marion Hetzel

Vorwort Das gesellschaftliche System verwickelt Frauen in Widersprüche und es entstehen daraus oftmals nicht miteinander zu vereinbarende Anforderungen. Daraus bildet sich ein Mißverhältnis zwischen den eigenen...


Kommunikationspraxis

by Reinhard Röde

Skript aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: keine, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ethik:...


Die Stellung der russischen Parteien

by Thomas Grömling

Die Rußländische Föderation ist ein Mehrparteiensystem mit jedoch relativ geringer Bedeutung der Parteien. In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, welche Gründe zu diesem Zustand geführt...


Schill - Partei der Rechtswähler?: Partei der Rechtswähler?

by Falko Wittig

Exzerpt aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 2,0, Universität Potsdam (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Seminar:...


Die Abtreibung

by Eva Heidingsfelder & Miriam Wohlfarth

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: keine, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Lehrveranstaltung Werte und Normen...


Aggression und Gewalt - Galtungs Ansatz zur Gewaltdiskussion: Galtungs Ansatz zur Gewaltdiskussion

by Korina Solbach

In den letzten Jahren sind auf dem Gebiet der Aggressions- und Gewaltforschung eine Vielzahl von Veröffentlichungen erschienen. Aus diesen Veröffentlichungen ragen die Arbeiten von Johan Galtung, dem bedeutenden...


Die Weimarer Republik und die Ursachen ihres Scheiterns

by Hendrik Mersch

Gegen Ende August 1916 wurden auf Druck der Stimmung in Volk und Heer der 'Sieger von Tannenberg', Hindenburg, und sein 'Kopf' Ludendorff an die Spitze des Feldheeres berufen. Diese Maßnahme bedeutete, zumal...


Politische Herrschaft bei Max Weber und Wilhelm Hennis

by Arndt Schreiber

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Politikwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: I. EINFÜHRUNG...


Globalisierung

by Diane Schmidt

Globalisierung ist eine Entwicklung, die bis in die Anfänge der Industrialisierung zurückreicht, also ein langwieriger Prozeß. Dieser verlief nicht immer gleichmäßig sondern eher schubweise aufgrund der...


Subkultur im Jugendstrafvollzug im Kontext von Jugendlichenbiographien

by Andreas Meier

Vorwort

Auf das Thema der Lebensbedingungen und Sozialisationsfaktoren im Strafvollzug wurde ich im Frühjahr 1999 bei der Lektüre der Autobiographie 'Monster Cody - ich war ein Street Gang Fighter' aufmerksam....


Die Entwicklung der Gefechtsarten: Operatives Denken und Handeln in deutschen Streitkräften

by Harry Horstmann

Die Truppenführung (TF) 1910 kannte den Begriff der Gefechtsart noch nicht. Es werden lediglich der Angriff und die Verteidigung in ihren Vor- und Nachteilen beschrieben. Dabei wird sowohl das Begriffspaar...


Interaktionen online in starken Beziehungen: Ein Medienvergleich

by Mark Gasser

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: Gut, Universität Zürich (Soziologisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Dass zwischenmenschliche...


Grundlagen des Wissens in der Alltagswelt bei Berger/Luckmann

by Anna Eckert

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 2, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Soziologische Theorie II,...


Ethik der Public Relations

by Lars von Hugo

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,3, Universität Siegen (Medien-Planung, -Entwicklung und -Beratung), Veranstaltung: Modelle ethischer Urteilsbildung,...


Rechtsextreme Straf- und Gewalttaten von Jugendlichen in den neuen Bundesländern - ein Problem der Straße !?: ein Problem der Straße !?

by Pierre Schubje

In der vorliegenden Arbeit soll das Problem von rechtsextremen Straf- und Gewalttaten in den neuen Bundesländern untersucht werden. Wenn auch bekannt ist, dass es sich selten um ideologisch geleitete, rechte...


Gemeinwesenarbeit: Stadtentwicklung, Soziale Stadt, Quartiersmanagement

by Nicolai Neijhoft

Das Leben in den Industrienationen, also auch in Deutschland, spielt sich immer stärker in den Städten ab. So leben in Deutschland heute bereits 88 % der Bevölkerung in Städten.1 Damit einhergehend ist auch...


Die elektronisch-wissenschaftliche Fachzeitschrift. Eigenschaften und Entwicklung

by Martin Burgard

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Informationswissenschaft), Veranstaltung: Einführung in das wissenschaftliche...