Biography & autobiography / Personal Memoirs

Best Selling

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Personal Memoirs

 

Price

All

Free

Below $ 5

$ 5 - $ 10

$ 10 - $ 15

Delete Price range

From :
To :
OK

 

Language

English (3402)

French (20)

German (11)

Spanish (111)

Italian (79)

 

Protection

All (11)

DRM Free (1)

DRM (10)

More options

Das sechzehnte Kind

by Irene Vilar

»Als ich schrieb, fühlte ich mich befreit von meinem Leben und stellte mir, endlich, das Gesicht meiner Tochter vor.« Manchmal schlagen die Versuche, wieder Kontrolle über das eigene Leben zu erlangen, fehl...


Die Wahrheit kam zu spät!

by Ursula Nöckel

Ursula Nöckel kommt im März 1946 in Lippstadt zur Welt. Sie wird als zehn Tage alter Säugling in einem Hausflur in Minden auf der Prinzenstrasse ausgesetzt und wächst als Waise bei Pflegeeltern auf. Bereits...


Sieben Koffer und ein Kinderwagen

by Brigitte Troeger

Mit sieben Kindern, sieben Koffern und einem Kinderwagen flieht die Mutter von Gitti - Brigitte Troeger - aus der sowjetischen Zone in den Westen. Bei den Großeltern finden sie ein neues Zuhause. Es gibt "gute...


Anfang Mai

by Monika Seyhan

Sie kennen sich nicht, die ruhige, besonnene Elisabeth und die lebenshungrige Melek. Ihr Leben verläuft parallel, doch in verschiedenen Welten. Elisabeth entflieht dem tristen Dorfleben, sammelt Erfahrungen...


Planstraße 146 - Die Straße meines Lebens

by Barbara Herrmann & hnb verlag

Die Autorin ist auf der Suche nach sich selbst und will deshalb alles über das Schicksal ihrer Familie, die aus dem Kraichgau in Baden stammt, erfahren. Im Vordergrund stehen ihre Mutter Emma sowie ihre Großmütter...


fremdbestimmt und selbstbewusst

by Gisela Gebhard

Die Autorin hat in ihrem Leben sehr viel erlebt: Geboren 1922 in Frankfurt/M., mit 13 Jahren Umzug nach Leipzig, dort 1940 Abitur, danach Chemiestudium mit Wechsel nach Breslau. 1944 Heirat mit Werner Gebhard,...


Mein Leben - ein Leben?! (2) Das war ich auch

by Siegfried Massat

Ich kann nur immer wieder darauf hinweisen: Es gibt nichts Schlimmeres, als sich selbst seiner Freiheit zu berauben. In Unfreiheit leben zu müssen, in dem Gewaltsystem der Gefangenschaft leben zu müssen, ist...


Herbstlust

by Anabella Freimann

Anna liebt ihre Kinder und sie liebt auch ihre Enkel. Muss sie aber deshalb zu jeder Zeit als Oma zur Verfügung stehen? Hatte sie überhaupt um den süßsauren Oma-Apfel gebeten? Ihr Appetit bezieht sich in...


Hazard und Lieblos

Von Omsk nach Greven

by Valentina Alles

Valentina Alles erzählt aus der Zeit in der Ukraine. Sie lebte dort mit ihren Eltern in Omsk, eine Stadt, in die sie 1941 vertrieben wurden, als Hitler in Russland einmarschierte. Sie wurden zur Eisenbahnstation...


Die Ballonfrau