Business & economics

Best Selling / Page 4

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Business & economics

 

In category

Management (61)

Economics (53)

Marketing (46)

Accounting (20)

Finance (14)

Careers (14)

Industries (13)

Leadership (9)

Labor (8)

Business Writing (7)

Personal Finance (6)

Taxation (6)

Sales & Selling (5)

Insurance (5)

 

Price

All

Free

Below $ 5

$ 5 - $ 10

$ 10 - $ 15

Delete Price range

From :
To :
OK

 

Language

English (21922)

French (1487)

German (455)

Spanish (569)

Italian (1275)

 

Protection

All (455)

DRM Free (38)

DRM (416)

More options

Knowledge Management in der New Economy - Problem oder Chance?

by Ralf Winter

Aufgabe dieser Arbeit ist es, das Konzept eines ganzheitlichen Wissensmanagementsystems

darzustellen und die Frage zu klären, ob Unternehmen

der New Economy damit ein hilreiches Managementkonzept zur Verfügung...


Das Balanced-Scorecard-Konzept - Welche pragmatische Bedeutung ist ihm im Absatzbereich eines Unternehmens beizumessen?

by Andrea Lang

Einführung

Unternehmen sehen sich im Übergang vom Industriezeitalter zum Informationszeitalter ständig verändernden Situationen und Anforderungen gegenüber.

In der Vergangenheit waren die Unternehmen eher...


Optimierung der Supply Chain durch die Errichtung eines Logistikzentrums

by Richard Litzlfelder

Seit Anfang der neunziger Jahre ist das Thema Supply Chain Management (SCM)

in der wissenschaftlichen Theorie wie in der Unternehmenspraxis zu einem Synonym

für die Realisierung umfangreicher Erfolgspotentiale...


Entwicklungstendenzen im E - Commerce

by Kai Hundertmark

Mit Electronic-Commerce, oder kurz E-Commerce (nachfolgend EC abgekürzt), werden Geschäfte bezeichnet, die über das Internet abgewickelt werden. Grundidee ist, daß Käufer und Verkäufer von Waren und Dienstleistungen...


Grundlagen Abschreibungsverfahren: Methodik, Ziele, Probleme

by Andreas Rapp

Der Fokus dieser Arbeit ist auf die Methoden der planmäßigen Abschreibungen des abnutzbaren Anlagevermögens gerichtet. Dabei werden die unterschiedlichen Zielsetzungen und Probleme handelsrechtlicher, steuerrechtlicher...


Instandhaltungsmanagement KMU

by Hendrik Lüder

Durch ansteigende Mechanisierungs- und Automatisierungsgrade wurde in den vergangenen

Jahren verstärkt der Produktionsfaktor Arbeit durch Kapital ersetzt (vgl. Männel 1999, S.5).

Hiervon blieben auch kleine...


Führungsstile in Consultingunternehmen im Hinblick auf die drei Bereiche Management, Projektmanagement und Multiprojektmanagement

by Mandy Kunert

Führung ist in jedem Unternehmen entscheidend für den Erfolg und das Bestehen.

Das Geschäftsfeld 'Consulting' ist sehr komplex und vielseitig, da es verschiedene Managementaspekte, wie Projekt- und Multiprojektmanagement...


Die Einsatzmöglichkeiten des Fachartikels als Direktmarketing-Instrument

by Thomas Jüttner

Am Anfang dieses Referates stellte sich die Frage, wie der Fachartikel innerhalb des Direktmarketings einzuordnen ist. Erste Recherchen stellten ihn als ein Instrument der Public Relations dar.

Daher begann die...


Optimierung der Logistikkette und Schaffung einer durchgängigen Kostentransparenz durch Einbindung der Baugruppenstruktur ins PPS - System: System

by Hubert Bartl

Einführung

Die zunehmende Internationalisierung und Vernetzung der Märkte stellt für die Unternehmen eine Chance zur Vertiefung bestehender und Eröffnung neuer Geschäftsfelder dar. Gleichzeitig fordert der...


Möglichkeiten zur Kostensenkung in der Beschaffung

by Jan-Christian Grunert

1.1. Begriffsabgrenzung der Beschaffung

'Die Beschaffung ist zuständig für die sichere und kostengünstige Versorgung eines Unternehmens mit Erzeugnis- und Betriebsstoffen sowie Betriebsmitteln.'

Die zu beschaffenden...


Die Paragraphen §5, §7, §8 und §10 des neuen Heimgesetzes, Veränderungen für Betreiber und Bewohner

by Thomas Schwarz

Das Heimgesetz besteht seit dem 1.1.1975. Es sollte damals dazu beitragen die grossen

Missstände im Pflegebereich zu beheben, die aufgrund fehlender rechtlicher Grundlagen

und der daraus nicht möglichen Kontrolle...


Besteuerung des Holdingstandortes Deutschland nach der Unternehmenssteuerreform

by Bianca Buschmann

Holdingstrukturen stellen seit Jahren eine beliebte Form der Gestaltung nationaler und internationaler

unternehmerischer Betätigung dar. Sie erlangen als Folge der Globalisierung

der Wirtschaft zunehmende Bedeutung...


Flugzeuginnenaustattung am Beispiel einer Boeing 777

by Rainer Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1, FH JOANNEUM Kapfenberg (Infrastrukturwirtschaft), Veranstaltung: Verkehrsplanung, Verkehrssysteme, Verkehrstechnik, Sprache:...


Credit Rating im Mittelstand - Eine Betrachtung der zukünftigen finanzwirtschaftlichen Situation mittelständischer Unternehmen unter der besonderen Be

by Miriam Brockhaus

1.1Problemstellung

Der Entwurf der neuen Baseler Eigenkapital (EK)-Vereinbarung (Basel II oder Der neue Baseler Akkord [The New Basel Capital Accord]; s. 3.) des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht(1) ist...


Darstellung des wertorientierten Controlling

by Sandra Bührle

Notwendigkeit einer wertorientierten Unternehmensführung

Die zunehmende Globalisierung der Märkte und die Liberalisierung der Kapitalmärkte zwingt international handelnde Unternehmen dazu, auch die Kapitalbeschaffungsseite...


Die bilanzielle Behandlung von Leasingverträgen - ein ökonomischer Vergleich zwischen Leasing und Kreditkauf -: ein ökonomischer Vergleich zwischen Le

by Britta Beck

Bereits im vierten Jahrhundert v.Chr. stellte Aristoteles fest, dass Reichtum vielmehr im Gebrauch als im Eigentum liegt. Die eigentumslose Nutzung von Gütern als Kerngedanke des Leasings ist schon seit vielen...


Neue Vertriebswege in der Verwaltung

by Horst Feddermann

Aufgabenstellung und Vorgehensweise

Beim Autor hat sich Ernüchterung breit gemacht. Nach der ersten Euphorie über die Möglichkeiten des Internet und der Recherche im Zuge der Diplomarbeit, stellte sich heraus,...


Wie viel Pflege braucht der OP?: Kritisch-analytischer Vergleich der Ausbildungswege zum OP-Mitarbeiter

by Petra Lohmann

Wie viel Pflege braucht der OP?

Kritisch- analytischer Vergleich der Ausbildungswege zum OP- Mitarbeiter

1. Einleitung

'Alarm im OP', so beschreibt ein Artikel in 'Der Stern' das Dilemma des Personalmangels in...


Humor im Führungsstil. Einfluss auf die Motivation von Mitarbeitern

by Philipp Beutel

Angesicht der zuvor bekundeten Bedeutung des Humors und der geringen Berücksichtigung in deutschen Unternehmen wird sich die vorliegende Arbeit einhergehend mit der im Zusammenhang der Humorproblematik bei...


Mitarbeiter-Motivation durch leistungsorientierte Vergütung im TVöD: Fallstudie zu einem Buchartikel

by Stefan Walther

Motivierte Mitarbeiter sind essentiell für den Erfolg einer Organisation. Unbestritten scheint auch, dass das bisherige Vergütungs- und Beförderungssystem im öffentlichen Dienst nur

wenige Leistungsanreize...