Business & economics

Best Selling / Page 5

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Business & economics

 

In category

Management (193)

Marketing (101)

Careers (78)

Economics (78)

Business Communication (69)

Human Resources & Personnel Management (47)

Sales & Selling (42)

Industries (39)

Leadership (36)

Banks & Banking (35)

Finance (32)

International (29)

Investments & Securities (27)

Commodities (22)

 

Language

English (27516)

French (2376)

German (1261)

Spanish (1080)

Italian (1905)

 

Protection

All (1261)

DRM Free (936)

DRM (324)

More options

Interne Ratings: Gefahr oder Chance für den Mittelstand (Basel II)

by Jan Kranemann

Seit Monaten verunsichert wohl kaum ein Thema die deutschen mittelständischen Unternehmen so, wie Basel II und das daraus resultierende Rating. Die Unternehmen befürchten, dass sich die Hausbanken abwenden...


Werkstättenprojektierung - Planung zum Neubau eines einstufigen Fertigungskomplexes: Planung zum Neubau eines einstufigen Fertigungskomplexes

by Jörg Fricke

Für die grundlegende Planung muss der prinzipielle Produktionsablauf kenntlich gemacht

werden. Dieser Ablauf wird mittels einem Arbeitsablauf- und Funktionsschema dargestellt, in

dem die zur Produktherstellung...


Entwicklung und Bedeutung international tätiger Unternehmen

by Wolfgang Grimme

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Lehrstuhl VWL IV), Veranstaltung: Seminar Angewandte Ökonomik,...


Der Produktrelaunch im Konsumgütermarkt, Möglichkeiten und Grenzen

by Yvonne Siebold

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Fachhochschule Erfurt (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Trends und Entwicklungen...


Community Dating Matching (CDM) als innovative Möglichkeit des One-to-one-Marketing im Bereich der neuen Medien

by Rainer Knaack

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universität der Künste Berlin (Institute of Electronic Business), Veranstaltung:...


Verantwortlichkeit von Providern

by Sebastian Althaus

Eine große Anzahl von Serviceanbietern ermöglicht den Zugang zu internationalen Computernetzen und zu den hierin verfügbaren Diensten. Es stellt sich das Problem, ob und in welchem Umfang Serviceanbieter...


Markenmanagement im Medienbereich. Identitätsorientierte Markenführung bei TV-Formaten anhand 'Deutschland sucht den Superstar': Identitätsorientierte

by Sören Hamdorf

'TV makes the Superstar'. Diese Textzeile des gleichnamigen Songtitels aus der Feder des Musikproduzenten und Komponisten Dieter Bohlen bringt prinzipiell in einem Satz zum Ausdruck, worum es beim Markenmanagement...


Materialmanagement

by Nicole Wolf

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,3, Hochschule Pforzheim (Wirtschaftsingenieurwesen), Veranstaltung: Logistik 3, Sprache: Deutsch, Abstract: Das...


Mitarbeiterbindung. Entwicklung einer Strategie bei Mergers & Acquisitions

by Peggy Denner

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule...


Die Bedeutung und Auswirkung des Ratings für den deutschen Mittelstand

by Kevin Seeck

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,7, Universität Mannheim (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Zitate wie beispielsweise 'Das wichtige Thema Rating...


Die EG und das Arbeitsrecht: Was heißt Gleichberechtigung?

by Ralf Vogler

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) - umgangssprachlich auch Antidiskriminierungsgesetz genannt - ist zur Zeit eines der kontroversesten diskutierten Themen in der bundesrepublikanischen Gesetzgebung....


Nationale Produktstärken: Nivea/Beiersdorf

by Franziska Pfund

Theoretische Hintergründe Standtorte und Geographie im Allgemeinen bildeten in den ersten fünf Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts die hauptsächlichen Grundlagen für Strategien zur Bildung von Wettbewerbsvorteilen....


Fuzzy Clusteranalyse - Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten

by Ralph Karels

In der vorliegenden Arbeit soll mit der Fuzzy-Clusteranalyse eine verallgemeinerte Methode zur Auffindung von Strukturen und Gruppierungen in Daten und somit zur Datenreduktion vorgestellt werden, die gegebene...


E-Logistik und Online-Handel als Zukunftsmarkt für Transportdienstleister

by Gerhard Buchinger

E-Logistik und Online-Handel als Zukunftsmarkt für Transportdienstleister

Ebenso schnell wie in den letzten Jahren virtuelle Marktplätze mit ihren anhängenden Logistikfunktionen empor gewachsen sind, tauchten...


Basel II - Auswirkung auf die mittelständische Wirtschaft

by Julia Krause

Im Juni 1999 veröffentlichte der Ausschuß für Bankenaufsicht1 einen Vorschlag zur Ersetzung der Eigenkapitalverordnung von 1988 durch eine risikogerechte Regelung. Der Basel II genannte Entwurf sollte ab...


Cultural Diversity in Gruppen und Teams. Notwendigkeit und Aspekte des interkulturellen Trainings

by Andreas Eichelberger

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Interkulturelle Kommunikation), Veranstaltung: Interkulturelles...


Energiemanagement

by Volker Schauerhammer

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: bestanden, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden,...


Geldanlagen: Sind Zertifikate die besseren Fonds?

by Thorsten Egeler

Vorwort Ein Rückblick auf die Kapitalmärkte: Die Lehre aus dem Crash 'Aktien kaufen und danach Schlaftabletten nehmen und zehn bis 20 Jahre schlafen. Wenn man sich dann sein Depot anschaut ist man ein reicher...


Involvement: Messung eines Phantoms

by Alexandra Zaugg

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 6 (Schweiz), Universität Bern (Institut für Marketing und Unternehmungsführung),...


Change Management

by Cetin Ünsal

Die heutige globalisierte Welt erwartet von den Unternehmen größere Flexibilität und schnellere Anpassung an die Forderungen der Märkte.

Diese Anforderungen zu erfüllen ist eines der Hauptaufgaben des Managements...