Business & economics

Best Selling / Page 5

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Business & economics

 

In category

Management (48)

Marketing (42)

Economics (40)

Accounting (23)

Industries (14)

Careers (10)

Leadership (9)

Finance (8)

Personal Finance (5)

Labor (5)

Taxation (5)

Real Estate (4)

Sales & Selling (4)

Small Business (4)

 

Price

All

Free

Below $ 5

$ 5 - $ 10

$ 10 - $ 15

Delete Price range

From :
To :
OK

 

Language

English (23746)

French (1516)

German (397)

Spanish (592)

Italian (1453)

 

Protection

All (397)

DRM Free (15)

DRM (381)

More options

Besteuerung des Holdingstandortes Deutschland nach der Unternehmenssteuerreform

by Bianca Buschmann

Holdingstrukturen stellen seit Jahren eine beliebte Form der Gestaltung nationaler und internationaler unternehmerischer Betätigung dar. Sie erlangen als Folge der Globalisierung der Wirtschaft zunehmende Bedeutung...


Flugzeuginnenaustattung am Beispiel einer Boeing 777

by Rainer Müller

Raumnutzung Vier Kategorien: •Persönlicher Raum •Visueller Raum •Stauraum für Passagiere •Besatzungsraum Problem - Man kann den nur knapp vorhandenen Raum nicht für zwei dieser Kategorien gleichzeitig...


Credit Rating im Mittelstand. Die zukünftige finanzwirtschaftliche Situation mittelständischer Unternehmen und die Auswirkungen von Basel II: Eine Bet

by Miriam Brockhaus

1.1Problemstellung Der Entwurf der neuen Baseler Eigenkapital (EK)-Vereinbarung (Basel II oder Der neue Baseler Akkord [The New Basel Capital Accord]; s. 3.) des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht(1) ist...


Darstellung des wertorientierten Controlling

by Sandra Bührle

Notwendigkeit einer wertorientierten Unternehmensführung

Die zunehmende Globalisierung der Märkte und die Liberalisierung der Kapitalmärkte zwingt international handelnde Unternehmen dazu, auch die Kapitalbeschaffungsseite...


Die bilanzielle Behandlung von Leasingverträgen - ein ökonomischer Vergleich zwischen Leasing und Kreditkauf -: ein ökonomischer Vergleich zwischen Le

by Britta Beck

Bereits im vierten Jahrhundert v.Chr. stellte Aristoteles fest, dass Reichtum vielmehr im Gebrauch als im Eigentum liegt. Die eigentumslose Nutzung von Gütern als Kerngedanke des Leasings ist schon seit vielen...


Neue Vertriebswege in der Verwaltung

by Horst Feddermann

Aufgabenstellung und Vorgehensweise

Beim Autor hat sich Ernüchterung breit gemacht. Nach der ersten Euphorie über die Möglichkeiten des Internet und der Recherche im Zuge der Diplomarbeit, stellte sich heraus,...


Wie viel Pflege braucht der OP?: Kritisch-analytischer Vergleich der Ausbildungswege zum OP-Mitarbeiter

by Petra Lohmann

'Alarm im OP', so beschreibt ein Artikel in 'Der Stern' das Dilemma des Personalmangels in Operationsabteilungen deutscher Krankenhäuser. An der Uniklinik in Ulm fehlen zur Zeit 14 OP-Schwestern, drei Operationssäle...


Humor im Führungsstil. Einfluss auf die Motivation von Mitarbeitern

by Philipp Beutel

Angesicht der zuvor bekundeten Bedeutung des Humors und der geringen Berücksichtigung in deutschen Unternehmen wird sich die vorliegende Arbeit einhergehend mit der im Zusammenhang der Humorproblematik bei...


Mitarbeiter-Motivation durch leistungsorientierte Vergütung im TVöD: Fallstudie zu einem Buchartikel

by Stefan Walther

Motivierte Mitarbeiter sind essentiell für den Erfolg einer Organisation. Unbestritten scheint auch, dass das bisherige Vergütungs- und Beförderungssystem im öffentlichen Dienst nur

wenige Leistungsanreize...


Internationalisierungsstrategien im Mittelstand

by Haroun Saou

Die Internationalisierung hat in den letzten 20 Jahren eine dynamische Entwicklung angenommen, deren wesentlicher Antrieb die weltpolitischen Änderungen sind. Diese politische Öffnung führte auch zu einem...


Ansatzpunkte zur Optimierung von CRM Implementierungen

by Oliver Schüller

Der verschärfte Wettbewerb in globalen Märkten und Umsatzrückgänge bei Unternehmen, die sich ausschließlich auf klassisches Massenmarketing verließen, waren der Ausgangspunkt für Überlegungen, wie Geschäftserfolge...


Interne Ratings - Gefahr oder Chance für den Mittelstand (Basel II): Gefahr oder Chance für den Mittelstand (Basel II)

by Jan Kranemann

Seit Monaten verunsichert wohl kaum ein Thema die deutschen mittelständischen Unternehmen so, wie Basel II und das daraus resultierende Rating. Die Unternehmen befürchten, dass sich die Hausbanken abwenden...


Werkstättenprojektierung - Planung zum Neubau eines einstufigen Fertigungskomplexes: Planung zum Neubau eines einstufigen Fertigungskomplexes

by Jörg Fricke

Für die grundlegende Planung muss der prinzipielle Produktionsablauf kenntlich gemacht

werden. Dieser Ablauf wird mittels einem Arbeitsablauf- und Funktionsschema dargestellt, in

dem die zur Produktherstellung...


Entwicklung und Bedeutung international tätiger Unternehmen

by Wolfgang Grimme

Die Diskussion über international tätige Unternehmen steht im Zentrum der Globa- lisierungsdebatte. Diese Unternehmen prägen die Globalisierung durch den welt- weiten Transfer von Technologie, Kapital und...


Der Produktrelaunch im Konsumgütermarkt, Möglichkeiten und Grenzen

by Yvonne Siebold

Neue Trends und Entwicklungen beeinflussen in erheblichem Umfang das Denken, Fühlen und Verhalten der Menschen, sei es im täglichen Leben, im Beruf, in der Familie oder in der Freizeit. Das Konsum- und Kaufverhalten...


Community Dating Matching (CDM) als innovative Möglichkeit des One-to-one-Marketing im Bereich der neuen Medien

by Rainer Knaack

Single- und Partnerschaftsbörsen im Internet werden mit dem unbekannten Begriff

'Community Dating Matching' so gut wie nie in Verbindung gebracht. Inzwischen ist die

breite Masse der Internetnutzer jeden Alters...


Verantwortlichkeit von Providern

by Sebastian Althaus

Eine große Anzahl von Serviceanbietern ermöglicht den Zugang zu internationalen

Computernetzen und zu den hierin verfügbaren Diensten. Es stellt

sich das Problem, ob und in welchem Umfang Serviceanbieter für...


Markenmanagement im Medienbereich. Identitätsorientierte Markenführung bei TV-Formaten anhand 'Deutschland sucht den Superstar': Identitätsorientierte

by Sören Hamdorf

'TV makes the Superstar'. Diese Textzeile des gleichnamigen Songtitels aus der Feder des Musikproduzenten und Komponisten Dieter Bohlen bringt prinzipiell in einem Satz zum Ausdruck, worum es beim Markenmanagement...


Materialmanagement

by Nicole Wolf

Das Modul Materialwirtschaft MM hat die Aufgabe, die in der Praxis auftretenden

Prozesse und Funktionen eines gesamten Beschaffungszyklus zu unterstützen. Es

umfasst die Abläufe der Materialdisposition, des...


Mitarbeiterbindung. Entwicklung einer Strategie bei Mergers & Acquisitions

by Peggy Denner

In den vergangenen Jahren hat das Thema der steigenden Anzahl von Unternehmensakquisitionen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Vor allem Mitte der 90er Jahre kann eine starke Zunahme von Fusionen verzeichnet werden....