Human Science / Philosophy

Best Selling / Page 2

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Philosophy

 

In category

Religious (26)

Eastern (22)

Hindu (11)

Essays (7)

History & Surveys (6)

Movements (5)

Ethics & Moral Philosophy (5)

Social (4)

Political (3)

Reference (2)

Epistemology (2)

Mind & Body (2)

Aesthetics (2)

Free Will & Determinism (1)

 

Price

All

Free

Below $ 5

$ 5 - $ 10

$ 10 - $ 15

Delete Price range

From :
To :
OK

 

Language

English (5487)

French (915)

German (134)

Spanish (288)

Italian (1018)

 

Protection

All (134)

DRM Free (86)

DRM (48)

More options

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse: Geschichte, Gemeinsamkeiten und Unterschiede

by Angela Beyer

Heutzutage sind viele Menschen, nicht nur diesen Orts, gestresst. Die Menschen machen sich

meiner Meinung mit ihrem Egoismus und ihrer Sucht nach materiellen Gütern gegenseitig

krank. In einer kapitalistischen...


Jesu Botschaft von der Gottesherrschaft  und die Bedeutung für uns heute

by Thorsten Butz

Jesus von Nazareth - was bringt er Neues? Was fasziniert die Menschen an ihm? Wie legt er die Schrift aus? Was meint er mit der Gottesherrschaft? Und zu welchem Gehorsam ruft er auf? Und was bedeutet dies für...


Der Christliche Glaube

by Thomas Schleicher

Im Rahmen der Studientage, die unter dem Thema 'Glaube in Vielfalt' standen, entschied ich

mich, die Studienarbeit im Bereich Dogmatik zu schreiben.

Das übergeordnete Thema ist definitiv ein Schwammthema, innerhalb...


Ludwig Wittgenstein und der Sinn des Lebens. Eine Untersuchung  der Sinnfrage anhand seiner ethischen Schriften

by Christian Schwießelmann

Die Hauptseminararbeit beleuchtet das ethische Denken des einflussreichen Sprachphilosophen Ludwig Wittgenstein. Die philosophische Kernfrage nach dem Sinn des Lebens wird anhand verschiedener Textstellen im...


Der Utilitarismus und seine Verbindungen zur Ökonomie

by Marco Lagger

Der Utilitarismus ist eine der wichtigsten grundsätzlichen Richtungen in der Ethik. Trotzdem -oder vielleicht besonders deshalb- sind ihm seit seiner Entwicklung durch Jeremy Bentham im 18.Jahrhundert aus völlig...


Ohne Angst ist das Leben nur ein Spiel

by Helmut Kaiser & Prof. Dr.

Angst, intuitiv ein Gefühl der Leere, das Herz rast, der Atem geht schneller, ein Gefühl wahnsinnig zu werden und völlig hilflos zu sein. Das alles ist Angst und erklärt, warum die Angst zu überwinden getrachtet...


Relativismus - Richard B. Brandt und Melville J. Herskovits im Vergleich

by Carolin Römer

Ethik ist der Bereich der Philosophie, der die Frage zu beantworten versucht, an welchen Werten und Normen, Zielen und Zwecken die Menschen ihr Handeln orientieren sollen. Die Moralphilosophie befasst sich vor...


Besteht ein Unterschied zwischen der Auffassung von der Wahrnehmung bei Husserl und der Auffassung von der Wahrnehmung in der Psychologie?

by Kathleen Schmidt

Für diese Hausarbeit, die von dem möglichen Unterschied zwischen der Auffassung von der Wahrnehmung bei Edmund Husserl und der Auffassung von der Wahrnehmung in der Psychologie handelt, diente mir das Buch...


Elemente der Ideenlehre in Platons  Phaidon

by Soeren Neuperti

Im Rahmen meiner Hausarbeit möchte ich die Elemente der platonischen ,,Ideenlehre' im ,,Phaidon' aufzeigen. Dabei werde ich auch auf andere Dialoge eingehen, wenn diese für die Erläuterung zur Hilfe genommen...


Platons Sophistes - zur Überwindung der Sophistik und ihrer metaphysischen Implikationen: zur Überwindung der Sophistik und ihrer metaphysischen Impli

by Christian Glasmeyer

Die folgende Arbeit über den 'Sophistes' unternimmt den Versuch, diesen

komplexen Dialog auch im Kontext der in ihm angesprochenen philosophischen Hintergründe zu behandeln. Das Ziel ist die Darstellung des...


Die Philosophie bei Star Trek: Mit Kirk, Spock und Picard auf der Reise durch unendliche Weiten

by Henrik Hansemann

Henrik Hansemann, Star-Trek-Experte und früherer Chefredakteur des deutschen Fanportals Treknews.de, sucht und findet Antworten auf Fragen der Logik, Ethik und Moral, die sich im Star-Trek-Universum stellen...


Demokratie oder Totalitarismus im Gesellschaftsvertrag von Jean-Jaques Rousseau

by Jörg Frehmann

Das Problem, das im Rahmen dieser Arbeit fokussiert werden soll, hat die Rousseausche Rezeptionsgeschichte maßgeblich geprägt. Ist Rousseau der Wegbereiter totalitärer Ideologien, die im 19. und vor allem...


Lebensverlängernde Maßnahmen bei Sterbenden und Patienten mit infauster Prognose auf der Intensivstation

by Saskia Horn

Mit dem Ausbau der Intensivmedizin besitzen wir immer weitreichendere Möglichkeiten zur Behandlung von Schwerstkranken, Schwerstverletzten und Schwerstvergifteten. Patienten mit lebensbedrohlichen Störungen...


Das Prophetieverständnis in der Bibel und im Koran, dargestellt an Abraham, Mose, Jesus und Muhammad: Möglichkeit für einen Dialog?

by Anita Glunz

'Gottes ist der Orient! Gottes ist der Occident! Nord- und südliches Gelände Ruht im Frieden seiner Hände. Er, der einzige Gerechte, Will für jedermann das Rechte. Sey, von seinen hundert Namen, Dieser hochgelobet!...


Henri Bergsons Zeit  und Freiheit - in Auseinandersetzung mit der Psychoanalyse: in Auseinandersetzung mit der Psychoanalyse

by Klaus Itta

Im ersten Kapitel werde ich die Bergsonschen Ausführungen zu den Empfindungen und Emotionen vorstellen, um so zu einer Vorstellung seiner Theorie des Bewusstseins zu gelangen. Im zweiten Kapitel werde ich den...


Der 'strafende Richtergott' im Alten Testament - Darstellung und Kritik eines verbreiteten Vorurteils

by Anita Glunz

Gott und die Gewalt - ein Thema, das die aufgeklärte, demokratisch-christliche Welt durch säkulare Inanspruchnahme des Gewaltmonopols eliminiert zu haben glaubte, ist angesichts jüngst erfahrener Ereignisse...


Philosophische Ethik

by Raimund Klein

Dieser Vortrag stellt einige Grundpositionen der antiken Ethik aus der griechischen Philosophie sowie solche aus der neuzeitlichen, z.B. der kantianischen Ethik, dar. Grundlage ist das Buch 'Ethik - Ein Grundkurs'...


The Theory Of Moral Sentiments - ein dekriptives oder ein normatives Projekt?: ein dekriptives oder ein normatives Projekt?

by Holger Siebnich

Wir fällen täglich Urteile. Diese Feststellung scheint nicht sonderlich spektakulär. Ein arbeitsloser Ingenieur schaut sich die Nachrichten im Fernsehen an und verurteilt anschließend mit bitterbösen Worten...


Autonomie des Willens. Zu Kants 'Grundlegung der Metaphysik der Sitten'

by Jessica Heyser

Im zweiten Abschnitt der 'Grundlegung zur Metaphysik der Sitten': 'Von der populären zu sittlichen Weltweisheit zur Metaphysik der Sitten' gibt es einen Abschnitt mit der Überschrift: 'Die Autonomie des Willens...


Die Dreiteilung der Historie und Kulturkritik Nietzsches in den 'Unzeitgemäßen Betrachtungen II'

by Sakine Azodanlou

'Leben - das heisst: fortwährend Etwas von sich abstossen, das sterben will; Leben - das heisst: grausam und unerbittlich gegen Alles sein, was schwach und alt an uns, und nicht nur an uns, wird. Leben - das...