Human Science / Philosophy / Essays

Best Selling

icon Subscribe to feed

Browse

Best Selling

New Releases

 

Category

Delete Essays

 

Price

All

Free

Below $ 5

$ 5 - $ 10

$ 10 - $ 15

Delete Price range

From :
To :
OK

 

Language

English (165)

French (145)

German (30)

Spanish (31)

Italian (276)

 

Protection

All (30)

DRM Free (26)

DRM (4)

More options

ANI

by Susanne Preglau

Ani kommt 1971 mit 16 Jahren allein aus Bosnien nach Österreich, ein Ziel klar vor Augen: dem Elend und der Armut zu entkommen. Unermüdlich schuftet sie für ein besseres Leben, gewinnt viel und verliert schlussendlich...


Schmerz

by Reinard Knodt

Das vorliegende Buch enthält acht poetische Miniaturen, die angesichts existenzieller Situationen des menschlichen Lebens - Krankheit, Geburt, Tod, Arbeit, Sehnsucht, usw. - das Problem der Vergeblichkeit umkreisen....


Die Dringlichkeit und die Geduld

by Jean-Philippe Toussaint

"Für die Recherchen zu seinem Roman Die Wahrheit über Marie stieg er sogar zum ersten Mal in seinem Leben auf ein Pferd; für den gleichfalls in dem Buch beschriebenen Herzinfarkt wollte er es dann doch nicht...


Legenden um den eigenen Körper

by Bodo Kirchhoff

Im Wintersemester 1994/95 hielt Bodo Kirchhoff im Rahmen der Frankfurter Poetikdozentur an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität vier Vorlesungen mit den Titeln "Das Kind und die Buchstaben", "Orthopädische...


Ein Land wird besichtigt

by Alexandra Keller

Tirol, dieses Land der Gegensätze, offenbart nicht gern, was es im Innersten zusammenhält. Zwischen atemberaubender Schönheit und atemberaubenden Skandalen tummeln sich Gemeinschaften, Seilschaften und Jagdgesellschaften....


Mit Nietzsche im Stadion

by Martin Gessmann

Trainer wie José Mourinho, Pep Guardiola und Jürgen Klopp stehen heute schon für eine Rede von Liberalismus, Republikanismus und einem ästhetischen Staat im Fußball. Fußball also ist keine Nebensache mehr,...


Freud und Wittgenstein. Sprache und menschliche Natur

by Leon Botstein

In der Suche nach gültigen Antworten über das Wesen des menschlichen Bewusstseins wirken Sigmund Freud und sein Schaffen bis heute fort. Zentral für seine Forschungen war eine Theorie der Sprache und deren...


Der Mensch als Weib

by Lou Andreas-Salome

Die Aufsätze und Essays zu philosophischen Themen, die vor dem Hintergrund der Frauenbewegung um 1900 ihre Gedanken zum Selbstverständnis der Frau und dem Verhältnis der Geschlechter zueinander darlegen,...


Schopenhauer - Die Kunst, Recht zu behalten

by Arthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer, so streitbar und sperrig wie seine Frisur. Einer der intelligentesten Köpfe, die je in deutscher Sprache parliert haben. Ebenso sperrig erscheint manchmal und manchen sein Werk, ist es...


Die Philosophie des Kletterns

by Stephen E. Schmid & Peter Reichenbach

Warum klettern, wenn man auch abstürzen kann? Wie wurde aus dem Klettern eigentlich ein Sport? Und was hat das Erklimmen eines Berges mit Individualität zu tun? Ist Solo-Klettern Wahnsinn oder moralisch vertretbar?...


Adyton

by Peter Trawny

Heideggers esoterische Philosophie »Adyton« bezeichnet das Unzugängliche, Unbetretbare, jenen Bereich des griechischen Tempels, in dem sich das Allerheiligste befand. Peter Trawny stellt das Unzugängliche...


Verlernen

by Marie Luise Knott & Nanne Meyer

"Ich rühre nie wieder eine intellektuelle Geschichte an!" 1933, den Bankrott des Denkens und der Urteilskraft vor Augen, verließ Hannah Arendt, die Schülerin von Martin Heidegger und Karl Jaspers, ihre Heimat,...


Über die Dummheit

by Robert Musil

Musil, der in seinem Fragment gebliebenen großartigen Roman »Der Mann ohne Eigenschaften« eine ebenso schonungslose wie erheiternde Analyse seiner Zeit vorgelegt hatte, bewies in seinem 1937 gehaltenen Vortrag...


Von der Liebe zur Kunst

by Günther Oberhollenzer

Kann man Kunst verstehen? Was ist überhaupt Kunst? Wie kann man sie vermitteln? Und was macht eigentlich ein Kurator? Günther Oberhollenzer stellt sich grundlegende Fragen der Kunst und geht der weit verbreiteten...


Wir sehen Tiere an

by Bernhard Kathan

Bernhard Kathan spannt in seinem neuen Essay einen weiten Bogen und beleuchtet unseren Umgang mit Tieren in all seinen Facetten. Von berühmten Beispielen in der Weltliteratur wie etwa bei Dostojewski ausgehend,...


Braunau am Ganges

by Adolf Holl

Kann Religion unschuldig sein? Adolf Holl begibt sich auf eine Zeitreise in Geisteswelten. Er sucht nach Passagen zwischen der realen und der Schattenwelt. Fündig wird er in Indien, dem Sehnsuchtsort so vieler...


Meditationen / Abhandlung über die Methode

by Rene Descartes & Frank Schweizer

"Cogito ergo sum." René Descartes "Cogito ergo sum." - Jeder kennt sie, die drei Wörter, mit denen der französische Philosoph, Mathematiker und Physiker René Descartes im beginnenden 17. Jahrhundert in die...


Tagebuch eines Philosophen

by Alexandre Kojeve & Simon Missal

Er nannte sich selbst »Sonntagsphilosoph«, schuf eine epochale Hegel-Interpretation, die auf das Werk von Bataille, Breton, Lacan und Derrida ausstrahlte, spionierte wahrscheinlich für den KGB und war Co-Architekt...


Die Philosophie des Radfahrens

by Jesús Ilundáin-Agurruza, Michael W. Austin & Peter Reichenbach

Warum macht Fahrradfahren glücklich - trotz Regen, Gegenwind und steiler Berge? Warum geht alles schief, wenn man sich zum ersten Mal auf eine lange Fahrradtour wagt? Wie sieht der ideale Radweg aus? Was bedeutet...


Barmherzigkeit

by Dimitré Dinev

Anachronistische Themen - neu gedacht Barmherzigkeit - was hat dieser Begriff in unserer Gesellschaft für eine Bedeutung? Oder hat er gar keinen mehr? Dimitré Dinev hat sich in vier kurzen Essays mit dieser...